Technisches Kfz Gutachten

 
Auto Gutachten erstellt auch technische Kfz Gutachten. Sie dokumentieren Schadenszusammenhänge wie beispielsweise.

·         Motorschäden,
·         Getriebeschäden
·         Feststellung von verschwiegenen Unfallschäden beim Fahrzeugkauf
·         Tachomanipulation,
·         Prüfung von Reparaturausführungen

Die Kosten der Gutachtertätigkeit werden in der Regel von Ihrer Rechtsschutzversicherung übernommen.
Die Technische Beweissicherung in Form eines Kfz Gutachtens dient Anwälten und Gerichten oft maßgeblich bei der Klärung und Entscheidungsfindung in einem Rechtsstreit.
Durch ein technisches Gutachten kann gegeben falls aufgezeigt werden, inwiefern diese Schäden entstanden sind z.B.  Materialermüdungen bzw. –Brüchen. Es können Angaben zum Schadenumfang und -ursache, Reparaturmöglichkeiten sowie regulierungsrelevante Parameter aufgezeigt werden.
Ferner wird diese Art von Kfz Gutachten benötigt, wenn z.B. bei einem Gebrauchtwagen Vorschäden festgestellt werden, die beim Kauf verschwiegen oder eine Instandsetzung nicht fachgerecht ausgearbeitet wurde. Unsere Kfz Sachverständiger werden in diesem Fall ermitteln, ob z.B. ein Schaden vor oder nach der Reparatur entstanden ist.
 

Kfz Beweisgutachten bei Motor & Getriebeschäden

Beweissicherungsgutachten helfen Ihnen u.a. bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen, wenn Sie den Verdacht auf eine fehlerhafte Werkstattreparatur haben oder Zweifel daran bei einem Gebrauchtwagenkauf an dem durch den Verkäufer genannten Zustand des Fahrzeuges  (Laufleistung des Fahrzeuges, verdecktem Unfallschaden oder einer beim Kauf nicht genannten gewerblichen Nutzung des Fahrzeuges).
Wie geht es weiter?
Hier die folgenden Schritte und Informationen:

Nach dem Unfall
Fahrzeugschaden
Schmerzensgeld
Restwertermittlung
Reparaturbestätigung
Nachbesichtigung der Versicherung
Wertgutachten
LKW-Gutachten
Leasingfahrzeugbewertung
Sachverständigenkosten
Mietwagenkostenersatz
Sonstige Schadenspositionen
Fiktive Schadensabrechnung
Kaufberatung